?

Log in

mi casa e su casa ...
invece é mia vita!
Neueste Einträge 
13.-Jun-2007 03:19 pm - 299
+-w-i-r-+
Lilypie Ich erwarte ein Baby Ticker

Hat Andy gefunden, witzige Sache wie ich finde.

successor:

26.-Apr-2007 10:05 pm - #286 Gratulation:
+-w-i-r-+

hApPy biRtHdAy liebes Määäh-Määäh-Määäärieee


Wir gratulieren dir recht herzlich zu deinem Geburtstag und hoffen,
das deine Vorsätze fest bleiben und
deine Wünsche in Erfüllung gehen mögen!
7.-Mär-2007 08:50 am - #277 Suchmeldung:
+-w-i-r-+

Wo ist eigentlich...

  • Sabine?

  • Marie?


  • Wie gehts euch Mädels?
    Was treibt ihr so, jetzt wo endlich Frühling in der Stadt ist?!
    Seit ihr so arg beschäftigt?!
    Wann kann man euch denn wiedersehen?!
    Würdet ihr die Fragen beantworten, wenn ihr Zeit habt?
    Habt ihr Lust auf ... Eis?! *g* (Das wollten wir schon so ewig machen..., wißt ihr noch?)


    Bitte meldet euch!

    3.-Mär-2007 09:00 pm - #276 must have die zwote
    +-w-i-r-+


    Nikon D40
    ^^ ... Haben wollen ... . O.o

    17.-Jan-2007 07:23 pm - #266 Knigge für alle
    +-w-i-r-+
    Heute wieder in der Ubahn mitbekommen:
    Alle stürmen in die leere Ubahn, um einen Sitzplatz zu bekommen. Eine junge Frau mit Kinderwagen steht auch vor der Tür, wird aber recht spät erst vorgelassen. Derweil sind alle Sitzplätze belegt und die junge Mama muss stehen. Mir macht sowas "noch nichts" aus, meinen Bauch kann ich noch mühelos ohne Sitzen tragen :).

    Was haben unsere Muttis uns beigebracht?

    in öffentlichen Verkehrsmitteln werden für
  • Ältere,

  • Schwangere,

  • Kinderwagen + Begleitung

  • Kranke, Behinderte Platz gemacht.

  • ... oder etwa nicht mehr?

    Haben soviele Menschen diesen Grundsatz vergessen oder nicht gelernt?? Es sind ja nicht nur junge Menschen, die es versäumen sondern auch ältere Menschen schaffens, sich nicht zusammen zu reißen.
    Wenn ich mit dem Kiwa und unserem Baby unterwegs bin, werde ich gewiß eine Stoßstange vorn brauchen. Denn ich werde mich dann schon melden, das eigentlich Platz gemacht werden müßte...

    Es wird doch zum Beispiel auch bevor man selber einsteigt, ausgestiegen gelassen (ÖPNV).
    Und wenn ich sitzen sollte, kein freier Platz mehr ist und eine ältere Person einsteigt, bin ich gern bereit, meinen Platz der Person anzubieten. Lächerlicher Weise hatte ich's auch schon gehabt, das die Person den Platz nicht wollte oder sich angegraben gefühlt hat und meinte, "nicht so alt zu sein" ... *pff*

    Was sagt ihr dazu? Ist euch sowas auch schon mal vorgekommen??
    24.-Sep-2006 05:32 pm - #252 morgen...
    freaky
    Ja, morgen ist es endlich soweit: Meine Ausbildung wird um neun beginnen! Himmel, bin ich aufgeregt... Und irgendwie auch doch nicht... Ich werde unter den anderen die Älteste sein... Herjeh, das hört sich voll Oldschool an, ich als alter Zopp unter den jungschen Kücken :P

    Na wird schon.
    Achja, zur Kenntnissnahme: das Layout meiner Website hat sich auf Grund des Lebenswandels geändert :) Schaut doch mal vorbei!
    20.-Sep-2006 08:34 pm - #251 Am Rande
    +-w-i-r-+
    Aber doch wichtig:
    Wahre Schönheit erkennen. Das ist mal eine Initiative, die wirklich Sinn macht/ hat. Andy meinte, das es viele Kinder im Ammi-Land gibt, die schon in der Grundschule über DIÄTEN reden und auch machen - krass. Das muss ein Ende haben, gute Idee Dove!
    6.-Sep-2006 01:16 pm - #283 Resumé
    freaky
    Das wars erstmal mit Wohnungen angucken. Morgen haben wir den wichtigen Termin beim Amt, wo wir schon dort unsere Wohnungsvorschläge vorzeigen wollen. Denn gute Wohnungen bleiben nicht lang leer...

    Unsere Topp-Liste:

    1.
    Positiv: Laminat (wird noch verlegt), Einbauküche, Badezimmer mit Wanne und Fenster, Balkon (etwas schmal), direkt an der Spree.

    2.
    Positiv: Dielenboden, enorm große Zimmer, Badezimmer wahlweise mit Dusche oder Wanne, schön geräumiger Balkon mit Blick auf die Spree. Zu teuer und des Sofa würde nicht durchs Treppenhaus passen.

    3.
    Positiv: Zwei Balkone!!, witziger Schnitt im Schlafzimmer, Badezimmer mit Dusche und Fenster, große Küche. (Leider müsste man dann Bodenbeläge kaufen...) Zu viele Extra-Kosten und es hat keine Badewanne :).

    Und was meint IHR??
    +-w-i-r-+
    Die letzte:
    Siemensstraße


    Fazit: Eigentlich ein Schuss in den Ofen, irgendwie habe ich mich beim Internetsuchen nicht konzentriert, denn diese Wohnung (eigentlich das ganze Haus) hat nur einen französischen Balkon. Zwar schön große Zimmer, teilweise mit Stuck aber heftig abstoßend ist die Küche und das Badezimmer (mit Durchlauferhitzer) in einem ätzenden Piss-Gelb... Neeee....
    Obwohl die Hauswärtin super-nett war und uns gleich in ihre Dachgeschoßwohnung gelotzt hat um uns dann eine andere Wohnung von außen-oben zu zeigen: Eine 2-Raum-Wohnung mit Einbauküche und Wintergarten für schlappe 391 Euro warm. Krass, oder? Nun, die Dame wird uns in ca. 2 Wochen anrufen, denn die anderen Mieter ziehen dort grade aus. Mal sehen.
    +-w-i-r-+
    N'abend, hier nun die dritte Tour:

    Wattstraße:


    Fazit: Schöne Fassade, auch der Wohnungsschnitt ist mal was anderes. Das Badezimmer ist zwar ohne Fenster, jedoch die Fliesenfarbe ist außergewöhnlich. Mit dazu gibt es ein Kämmerchen von der Küche ab, des ist aber groß genug, um dort einen Arbeitsplatz einzurichten oder ein Swinie-Zimmer :). Nur leider werden wir wohl kaum mit dem Sofa durch den Flur kommen... Der Mietpreis ist auch recht deftig und im Schlafzimmer gibt es eine super-häßliche Decke... Eher nicht so unser Ding...


    Brückenstraße:





    Fazit: NICE NICE NICE :D Wirklich liebevoll sanierte Wohnung! Dort in der Brückenstraße haben wir uns vier Wohnungen angeschaut, weil dort so viele leer waren :) Gut für uns *hihi* Eigentlich gibts kaum was zu bemängeln, die abgezogenen Dielen sind echt der Hammer. Nicht das ihr euch wundert, denn es sind ja zwei Badezimmer zu sehen: eins mit Wanne und eins mit Duschtasse. Sozusagen zum Aussuchen *grins* Der Balkon wäre für Swinie auch ideal und echt auch groß genug für nen Stuhl oder so. Und der Blick von dort ist auch okay, zwar im ersten Augenblick mehr auf den verlassenen Fabrikhof und auf den zweiten dann doch schon eher auf die Spree. Auch das die Abendsonne in das Schlafzimmer fällt, ist sehr geil. Leider hat das Wohnzimmer den Blick auf die Straße, aber das stört nicht sonderlich. Stuck ist dort auch noch vorhanden und für die noch leere Küche hätten wir auch Mobiliar. Sofa passt natürlich auch rein, das hatte Andy schon gleich vorab gecheckt. Also doch ein Kanditat zum Einziehen!
    This page was loaded Jul 20. 2017, 8:31 pm GMT.